FACTUM FACTUM
NEWS AUS DER BRANCHE

CONPRINT3D: 3D-DRUCK MIT BETON

CONPRINT3D: 3D-DRUCK MIT BETON
CONPRINT3D: 3D-DRUCK MIT BETON

Ein 3D-Druck-Roboter, der ein Haus baut? Genau diese Vision verfolgen die Forschenden der Technischen Universität Dresden im Rahmen des Forschungsprojekts «Beton-3D-Druck». Das Ziel ist es, Frischbeton schalungsfrei direkt auf der Baustelle anzuwenden. Die Schwierigkeit liegt dabei nicht beim Roboter, der ein Haus absolut präzise aufbauen soll, sondern bei der Mischung des Betons, die eine optimale Konsistenz in allen Aggregatzuständen haben muss. Eine optimale Pumpbarkeit ist noch nicht erreicht und druckreif ist das Projekt ebenfalls nicht, aber auf dem besten Weg dazu.

 

weitere Beiträge